Artikel
    Veröffentlicht: 14.07.2017
    NIK

    Drei Neuzugänge bei Testspiel des FC RW Sande im Einsatz


    In der vergangenen Saison feierte der FC den Aufstieg von der Kreis- in die Bezirksliga.  ©THOMAS BREVES/ARCHIV
    In der vergangenen Saison feierte der FC den Aufstieg von der Kreis- in die Bezirksliga.  ©THOMAS BREVES/ARCHIV
    CÄCILIENGRODEN
     – 

    Nach neun abgeschlossenen Trainingseinheiten geht die Vorbereitung auf die neue Saison 2017/18 für die Fußballer des Bezirksligisten FC Rot-Weiß Sande-Cäciliengroden ab Samstag in die entscheidende Phase. Um 18 Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Lars Poedtke den Absteiger aus der vergangenen Saison, den BV Bockhorn (Anpfiff ist um 18 Uhr).


    „Die Vorbereitungen laufen ganz gut, die Bedingungen für das Spiel sind allerdings denkbar schlecht“, verrät Trainer Poedtke mit Blick auf die personelle Lage. Höchstens 13 Spieler werden laut dem Coach der Rot-Weißen zur Verfügung stehen, der Rest sei noch im Urlaub oder anderweitig verhindert.


    Ein genaues Auge werden Trainer, aber auch Zuschauer vor allem auf die Neuzugänge werfen. Mit Marcel Hinrichs (A-Jugend), Tim Federspiel und Maximilian Hohmann (beide STV Wilhelmshaven) werden drei der insgesamt vier Neuzugänge für den Bezirksliga-Aufsteiger auflaufen. Das Ergebnis sei laut Lars Poedtke allerdings zweitrangig. „Die Mannschaft soll sich finden und ich bin auf die konditionelle Leistung meiner Jungs gespannt“, ergänzt Poedkte, der sich viel vom Testspiel erhofft.