Artikel
    Veröffentlicht: 19.04.2017
    OS

    Musik von Hand gemacht für den guten Zweck


    Michel Theilen und Tim Hertwig treten Sonnabend in Cäciliengroden auf
     Michel Theilen (links) und Tim Hartwig laden zum Unplugged-Konzert ein.   ©ANNETTE KELLIN
    Michel Theilen (links) und Tim Hartwig laden zum Unplugged-Konzert ein.   ©ANNETTE KELLIN
    CÄCILIENGRODEN
     – 

    Musik von Hand gemacht, zum Zuhören, Genießen oder auch zum Mitsingen, Klatschen – Musik ganz einfach zum Spaß haben gibt es bei einem Konzert unter dem Motto „Unplugged-Music is around me“, das Michel Theilen am Sonnabend, 22. April, um 19 Uhr in der Christuskirche in Cäciliengroden präsentiert. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.


    Gemeinsam mit Tim Hertwig organisiert Michel Theilen ein Akustik-Konzert der besonderen Art. „Es wird hautnah, mit ganz wenig Technik“, verspricht der junge Musiker. Michel Theilen (Gitarre, E-Piano und Gesang) und Tim Hertwig (Gitarre) werden unterstützt von Sascha Theilen (Gitarre und Gesang). Dabei geht es quer durch alle Stilrichtungen, es gibt Rock ’n’ Roll, Deutschrock, Pop- und Jazz-Songs, Evergreens aus den 1950er-Jahren und Songs, die gerade erst den Markt erobert haben.


    Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Spende gebeten. Das Geld kommt einer Familie aus Cäciliengroden zugute, in der ein Kind an Krebs erkrankt ist.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!