Artikel
    Veröffentlicht: 07.09.2017
    PIA

    Schortenser heißen den Herbst willkommen


    Herbstfest lockt mit regionalen Produkten
    Lange Schlagen gab es am Stand des Geflügelhofs Onken aus Bockhorn, wo es nicht nur rohe Eier zu kaufen gab, sondern auch frisch gebratene Spiegeleier.   ©PIA MIRANDA
    Lange Schlagen gab es am Stand des Geflügelhofs Onken aus Bockhorn, wo es nicht nur rohe Eier zu kaufen gab, sondern auch frisch gebratene Spiegeleier.   ©PIA MIRANDA
    SCHORTENS
     – 

    So langsam merkt man es nicht nur an den Temperaturen, dass der Sommer in den letzten Zügen ist. Die ersten Blätter an den Bäumen verfärben sich, und wo man vor wenigen Wochen noch grillen konnte, wird es jetzt schon gegen 20 Uhr dunkel. Klares Indiz dafür, dass eine neue Jahreszeit anbricht.


    Um diese willkommen zu heißen, haben die Schortenser am Donnerstagvormittag ihr alljährliches Herbstfest vor dem Bürgerhaus gefeiert. Neben verschiedenen Ständen, die ihre eigenen erzeugten Produkte anboten, wie Kartoffeln, Eier und unzählige heimische Gemüse- und Obstsorten, waren auch klassische Wochenmarktprodukte, wie Fleisch und Fisch vertreten.


    Ein besonderen Höhepunkt markierte das Zelt des örtlichen Landfrauenvereins.


    Den kompletten Bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!