Tagesthema

Bauen ist im Wangerland beliebt 

Die Bauentwicklung im Wangerland schreitet gut voran, berichtete Bürgermeister Björn Mühlena in der Ratssitzung. Während die Baugebiete in Waddewarden und Wiarden inzwischen ausverkauft seien, gebe es...
 [0]

epaper-abo
Lokal

49-Jähriger aus Wilhelmshaven tot aufgefunden 

Vor der Seeschleuse des Marinehafens in Wilhelmshaven wurde am Freitag, 22. März, ein männlicher Leichnam im Wasser treibend aufgefunden und geborgen. Dies teilt die Polizeiinspektion...
 [0]
Jever

Erweiterte Busfahrzeiten und ein „Train-Taxi“ in Moorwarfen 

Helga Mayerhofer gilt als unermüdliche Kämpferin für die Reaktivierung der Bahn-Haltestelle in Moorwarfen. „Den Kampf geben wir nicht so schnell auf“, betonte die Vorsitzende...
 [0]

Trauerportal
Schortens

Ein Ort voller Kräuter in Schortens 

Wer im zeitigen Frühjahr durch „Imkes Glücksgarten“ streift, sieht erst einmal – nichts. Oder täuscht das? Nun, das kommt wohl ganz auf den Betrachter an, und „Nichts“ sehen...
 [0]
Wangerland-Wangerooge

Von Dorffesten, Radwegen und einem Autokino in Waddewarden 

Der „Durchschnitts-Waddewarder“ ist 51 Jahre alt, lebt in einem 2,5-Personen-Haushalt, genießt die Ruhe und die Gemeinschaft im Dorf (in dem er gerne lebt) und wünscht sich...
 [0]
Sande

Wieder sicheren Fußes ins Weltnaturerbe in Cäciliengroden 

Vor neun Jahren wurde am Deich vor Cäciliengroden ein Salzwiesensteg gebaut, der es Besuchern ermöglicht, rund 100 Meter weit direkt in das Unesco-Weltnaturerbe-Gebiet zu gelangen. Sonne, salzhaltige...
 [0]
Wilhelmshaven

Einzelbewerberin Petra Ducci-Eiklenborg im Porträt 

„Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner oder „Die roten Matrosen“ von Klaus Kordon zählen zu ihren Lieblingsbüchern. Als waschechte Leseratte entpuppt sich Petra Ducci-Eiklenborg, parteilose...
 [0]
Ems-Jade

„Die Silbermöwen“ präsentieren neues Stück in Wilhelmshaven 

Welche Herzenswünsche kann sich ein Mensch doch noch erfüllen, wenn die Grenze der Lebenszeit für ihn sichtbar wird? Die...
 [0]

Lesershop