Wangerland-Wangerooge

Beim Strandeintritt im Wangerland einheitliche Lösung finden 

Der Druck der wangerländischen Ratsfrauen hat gewirkt: Nachdem die „Frauen-Fraktion“ mit ihrer Forderung nach Einstellung einer Gleichstellungsbeauftragten an die Öffentlichkeit...
 [0]

Stadt Esens unterbreitet Straßen-Kläger ein Angebot 

Der Stadtrat Esens will im Konflikt um die kommunale Entlastungsstraße dem Kläger, über dessen Fläche die Trasse verläuft, jetzt ein finanzielles Angebot unterbreiten. Die Stadt orientiert sich dabei...
 [0]

Altes Uhrwerk ist erstes Ausstellungsstück 

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hohenkirchen bereitet sich auf das 875-jährige Bestehen der St. Sixtus- und Sinicius-Kirche vor. Wie Pastorin Gabriele Streicher...
 [0]

Sand aus Jadefahrwasser könnte Wangerooger Strand sichern  

Seit Jahren schon erleben die Insulaner auf Wangerooge immer wieder das gleiche Spiel: Sturmfluten reißen den Badestrand weg, der dann rechtzeitig zur Saison wiederhergestellt...
 [0]

Hohenkirchener Landfrauen mischen sich stets mit ein 

Vor 65 Jahren gründete sich der Landfrauenverein Hohenkirchen. 65 Jahre – ein „eisernes“ Jubiläum und deshalb ein Grund zu feiern, befand der Vorstand und lud am Mittwochnachmittag...
 [0]

Investor aus Leipzig kauft Wasserturm in Hohenkirchen 

Der Wasserturm wird den Hohenkirchenern als Wahrzeichen erhalten bleiben. Frank Grau von der Immobilienfirma Remax in Wilhelmshaven ist es gelungen, das Objekt zu verkaufen. Wie...
 [0]