Artikel
    Veröffentlicht: 07.02.2019
    OS

    Bärbel Bohländer stellt im Bürgerhaus Schortens aus


    Spannende Fotocollagen im Materialmixbis bis zum 1. März zu sehen
    Bärbel Bohländer vor der Collage, die sie Remember 67 genannt hat.   ©ANNETTE KELLIN
    Bärbel Bohländer vor der Collage, die sie Remember 67 genannt hat.   ©ANNETTE KELLIN
    SCHORTENS
     – 

    Die Bilder von Bärbel Bohländer laden zur Entdeckungsreise ein. Auf fantastische Art findet man beim Näherkommen nämlich immer mehr Details, die ganz unterschiedliche Interpretationen zulassen. Zur Vernissage begrüßte die Künstlerin zahlreiche Besucher, die interessiert die Bilder studierten.


    Erstmals hat die Jeveranerin derzeit eine Einzelausstellung im Schortenser Bürgerhaus, bisher zeigte sie ihre Arbeiten meist in einer Gruppe mit anderen Künstlern aus dem Lokschuppen. Dass sie als Einzelkünstlerin endlich einmal im Mittelpunkt stehe, werde auch Zeit, bemerkte Kulturkoordinator Uwe Burgenger schmunzelnd bei der Eröffnung.


    Die Ausstellung im Foyer des Bürgerhauses ist bis zum 1. März zu sehen.


    Den kompletten bericht lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe und im ePaper.