Artikel
    Veröffentlicht: 10.03.2019
    OS

    Bienenkooperation in Sande


    Bürgerverein und Gemeinde unterschreiben Patenschaftsvertrag
    Die Verschönerung des Ortes liegt dem Bürgerverein schon lange am Herzen, jetzt folgt ein großzügiger Blühstreifen.  ©ANNETTE KELLIN
    Die Verschönerung des Ortes liegt dem Bürgerverein schon lange am Herzen, jetzt folgt ein großzügiger Blühstreifen.  ©ANNETTE KELLIN
    SANDERAHM
     – 

    Der Bürgerverein Sanderahm hat mit der Gemeinde Sande einen Patenschaftsvertrag über einen großflächig angelegten Blühstreifen am Rande der Ortschaft geschlossen. Am Freitagabend unterzeichneten Gerhard Heinisch als Vorsitzender des Bürgervereins und Klaus Oltmann als allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters während der Jahreshauptversammlung die Urkunde.


    Der Bürgerverein Sanderahm hat sich auch in früheren Jahren schon stark für die Verschönerung des Ortes und den Zuwachs an Artenvielfalt in der Natur eingesetzt. So wurden Jahr für Jahr zahlreiche Blumenzwiebeln gesetzt und etliche Bäume neu gepflanzt. Im Rahmen der „Bienengemeinde Sande“ soll dieses Engagement nun noch einmal verstärkt werden.


    Den kompletten Artikel lesen Sie am Montag in der gedruckten Ausgabe.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!