Artikel
    Veröffentlicht: 12.01.2018
    Von ANNETTE KELLIN

    Der Frühling lässt in Sande grüßen


    Stromverteilerkasten wird zum Hingucker – EWE bleibt untätig
    Ein neuer Hingucker mit Hinweis zum Ortseingang ist in Neustadtgödens aus einem bisher grauen Stromkasten geworden.   ©ANNETTE KELLIN
    Ein neuer Hingucker mit Hinweis zum Ortseingang ist in Neustadtgödens aus einem bisher grauen Stromkasten geworden.   ©ANNETTE KELLIN
    SANDE
     – 

    Die hässlichen grauen oder olivgrünen Kästen und Häuschen, die unter anderem als Stromverteiler in allen Orten unerlässlich sind, könnten viel schöner aussehen und sogar echte Hingucker sein, wenn es nur gewollt wäre. Während die GEW in Wilhelmshaven schon viele solcher Kästen mit witzigen oder naturnahen Motiven gestalten ließ, bleibt die EWE in Friesland untätig. In Sanderahm aber gibt es jetzt ein neues Beispiel, wie gewinnbringend so eine Gestaltung ist: Hier lässt der Frühling bereits grüßen.


    Aufgrund einer Initiative durch den örtlichen Bürgerverein ist vor kurzem ein Stromkasten mit sommerlichen Motiven gestaltet worden, zudem ist auf dem Kasten nun ein Hinweis zum Ortseingang angebracht. Und das sieht richtig gut aus. Die Kosten für die Verschönerung muss allerdings der Bürgerverein alleine tragen.


    Den kompletten Bericht lesen Sie am Samstag in der gedruckten Asugabe.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!