Artikel
    Veröffentlicht: 10.09.2019
    AH

    Elf Verletzte bei Feuer im Rathaus von Norderney


    Elf Menschen sind am Dienstag bei einem Brand im Rathaus von Norderney verletzt worden.  ©FEUERWEHR/ARCHIV-BEISPIELBILD
    Elf Menschen sind am Dienstag bei einem Brand im Rathaus von Norderney verletzt worden.  ©FEUERWEHR/ARCHIV-BEISPIELBILD
    NORDERNEY
     – 

    Elf Menschen sind am Dienstag bei einem Brand im Rathaus von Norderney verletzt worden. Sie hatten Rauchgas eingeatmet und wurden zur Behandlung in das Krankenhaus auf der Insel gebracht.


    Wie der Kreisfeuerwehrverband Aurich mitteilte, löste um 9.26 Uhr eine Brandmeldeanlage aus. Ein Müllcontainer war in Brand geraten. Zur Ursache konnte die Polizei keine Angaben machen, es wird ermittelt. 42 Feuerwehrleute waren ausgerückt. An der Einsatzstelle hatten Mitarbeiter der Stadtverwaltung bereits zu Feuerlöschern gegriffen und versucht, das Feuer zu bekämpfen.