Artikel
    Veröffentlicht: 10.02.2019
    KDH

    Kandidaten für Landratswahl in Aurich nominiert


    Wer für die CDU und SPD am 26. Mai zur Wahl steht, steht nun fest.  ©HEIDI HINRICHS/ARCHIV
    Wer für die CDU und SPD am 26. Mai zur Wahl steht, steht nun fest.  ©HEIDI HINRICHS/ARCHIV
    AURICH
     – 

    CDU und SPD haben am Sonnabend ihre Kandidaten für die Landratswahl am 26. Mai im Landkreis Aurich nominiert.


    Wie erwartet, schicken die Sozialdemokraten den SPD-Politiker und amtierenden Landrat Harm-Uwe Weber erneut ins Rennen. Weber, Befürworter einer neuen Zentralklinik in Georgsheil, erhielt 98 von 110 Delegierten-Stimmen.


    Die CDU hingegen sprach sich einstimmig für die Unterstützung von Olaf Meinen (parteilos) aus. Meinen ist ebenfalls für eine Zentralklinik. Mit Einzelkandidat Bernd Iken (parteilos) stellt sich ein dritter Bewerber – und Gegner eines Großkrankenhauses – zur Wahl.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!