Artikel
    Veröffentlicht: 06.12.2018
    LIA

    Licht an in Jever– dann rollt’s sicher


    Beamte an der Mühlenstraße kontrollieren frühmorgens Fahrradbeleuchtung
    Dirk Herkelrath kontrolliert einen Jugendlichen an der Mühlenstraße auf dem Weg zur Schule.   ©CORNELIA LÜERS
    Dirk Herkelrath kontrolliert einen Jugendlichen an der Mühlenstraße auf dem Weg zur Schule.   ©CORNELIA LÜERS
    JEVER
     – 

    Bei einer konzertierten Beleuchtungskontrolle der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland waren Donnerstag insgesamt 22 Beamte in Jever, Varel, Zetel und Wilhelmshaven im Einsatz. Von 7 bis 8 Uhr hielten sie die zumeist jugendlichen Radfahrer an, die ohne oder mit defektem Licht zur Schule radelten. Aber auch insgesamt zwölf Autofahrer wurden noch bis 9 Uhr mit mangelhafter Beleuchtung heraus gewunken.

    Den kompletten Artikel lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!