Artikel
    Veröffentlicht: 05.11.2019
    JW

    Oliver Jüchems ist der Gewinner des Straßenmusik-Contest in Schortens


    Besonderes Geschenk nach dem Auftritt
    Dieses Geschenk bekam der Musiker  Oliver Jüchems nach seinem Auftritt.   ©STADT SCHORTENS
    Dieses Geschenk bekam der Musiker Oliver Jüchems nach seinem Auftritt.   ©STADT SCHORTENS
    SCHORTENS
     – 

    Von insgesamt 692 Stimmen hat er 180 bekommen – und damit den diesjährigen Straßenmusik-Contest in Schortens gewonnen: Oliver Jüchems. Der Musiker aus der Nähe von Norden hat am Rande sogar eine ganz besondere Geschichte erlebt.


    In seinem Programm präsentierte er viele Stücke verschiedenster Stilrichtungen: Rock, Funk, Soul und sogar so manches Kinderlied, wie unter anderem der Titelsong der Kinderserie „Biene Maja“. Damit erfreute er auch die kleinen Besucher des Straßenmusik-Contest. Besonders auch der Blues hat es dem Gitarristen aus Ostfriesland angetan, der durch seine markante, leicht heisere Stimme, die Besucher am Sonntagnachmittag begeisterte.


    Auf seiner Facebookseite schrieb der Gewinner des Contest dann, dass gegen Ende seines Auftrittes eine ältere Dame an die Bühne kam und sich für die Musik bedankte. Daraufhin gab sie Oliver Jüchems einen Beutel, in dem sich eine Pappschachtel mit einem ganz besonderen Inhalt und einem Zettel als Erklärung befand: „Anbei eine Mundharmonika, die mein Mann gerne gespielt hat. Nun ist er nicht mehr da und ich konnte Ihnen vielleicht eine Freude damit machen. Wir haben sie vor vielen Jahren in Österreich gekauft. Viel Freude damit!“


    Der Musiker freute sich riesig über das Geschenk. „Ich bedankte mich, nahm ihre Hand und versprach, die Mundharmonika in Ehren zu halten“, meint Jüchems. „Als ich ihr von der Bühne aus nachsah, wie sie allein nach Hause ging, wurde mir noch mal bewusst, wie dankbar ich sein muss, dass Musik etwas wundervolles ist und diese Dame hoffentlich Kinder oder liebe Freunde hat, die sich um sie kümmern.“


    Der Hauptgewinn im Rahmen der Abstimmung beim Musikcontest, ein Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro, ging in diesem Jahr nach Sande, die beiden 50 Euro Einkaufsgutscheine gingen jeweils nach Schortens und Sande.