Artikel
    Veröffentlicht: 12.02.2018
    AH

    SPD-Chef Martin Schulz sagt Genossen in Ihlow ab


    Martin Schulz hat seine Teilnahme an der Diskussionsveranstaltung abgesagt.  ©PIXABAY/ARCHIV
    Martin Schulz hat seine Teilnahme an der Diskussionsveranstaltung abgesagt.  ©PIXABAY/ARCHIV
    IHLOW
     – 

    Der scheidende SPD-Parteichef Martin Schulz hat seine Teilnahme an einer Diskussionsrunde am Mittwoch in Ihlow abgesagt. Auch wenn die Gründe nachvollziehbar seien, bedaure er dies, teilte der Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff mit. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wollen die Genossen über den Koalitionsvertrag sprechen.


    Der SPD-Ortsverein Wittmund erörtert am Dienstag dasselbe Thema – auch hier ist keine Presse erwünscht.