Artikel
    Veröffentlicht: 06.11.2019
    JW

    Theater Am Meer: Dem Leben wieder neuen Schwung geben


    Bei „..un denn de Heven vull van Geigen“ suchen Senioren neue Partner
    Die zweite Premiere des Theater Am Meer startet am Samstag mit  ..un denn de Heven vull van Geigen.   ©THEATER AM MEER
    Die zweite Premiere des Theater Am Meer startet am Samstag mit ..un denn de Heven vull van Geigen.   ©THEATER AM MEER
    WILHELMSHAVEN
     – 

    Bei der zweiten Premiere des Theater am Meer in der laufenden Spielzeit hängt am Sonnabend, 9. November, um 20 Uhr, im kleinen Schauspielhaus an der Kieler Straße der Himmel voller Geigen. Denn der zauberhafte Liebesreigen von Marc Becker (in der Niederdeutschen Fassung von Annegret Peters) „..un denn de Heven vull van Geigen“ wird von Elke Münch mit viel Empathie, Fantasie und humorvollen Momenten in Szene gesetzt.


    Theaterbaas Arnold Preuß freut sich über die erneute Zusammenarbeit des Theater am Meer mit Elke Münch: „Sie sagte nach dem ersten Lesen des Stückes: Das sei genau ihr Stück“, berichtet Preuß. „Unser Theater wird nach der Uraufführung an der August-Hinrichs-Bühne (Oldenburg) und der Niederdeutschen Bühne Kiel diese junge, frische und lebensbejahende Komödie als dritte Bühne zur Aufführung bringen.“


    Den kompletten Artikel lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper. 

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!