Artikel
    Veröffentlicht: 06.12.2017
    PIA

    Volksbank Jever spendet für das Ehrenamt


    Knapp 81.000 Euro für 96 Vereine und Institutionen aus dem Geschäftsgebiet
    Passend zum „Tag des Ehrenamtes“ überreichte der Vorstand der Volksbank Jever am Dienstagabend Spenden an 96 Institutionen in Höhe von knapp 81.000 Euro.  ©PIA MIRANDA
    Passend zum „Tag des Ehrenamtes“ überreichte der Vorstand der Volksbank Jever am Dienstagabend Spenden an 96 Institutionen in Höhe von knapp 81.000 Euro.  ©PIA MIRANDA
    JEVER
     – 

    Bei Veranstaltungen im Lokschuppen stehen die Stars des Abends meist auf der Bühne, damit jeder bis in die hinterste Reihe sie sehen kann. Am Dienstagabend waren die Rollen aber vertauscht. Die Hauptpersonen saßen im Zuschauerraum und füllten jeden einzelnen Platz. Sie hatten keine Aktion zusammen gemacht, und viele kannten sich vermutlich nicht einmal. Dennoch haben sie alle etwas gemeinsam: Sie sind sogenannte Alltagshelden und üben ein Ehrenamt aus.


    Um diesen Menschen zu danken und ihre Arbeit zu unterstützen, hatte die Volksbank Jever, passend zum „Tag des Ehrenamtes“, Vertreter von 96 Vereinen und Institutionen eingeladen. Martin Schadewald, Vorstandsmitglied der Volksbank Jever, betonte bei der Eröffnung des Abends, wie wichtig jede einzelne Tätigkeit der Anwesenden für eine lebendige und funktionierende Gesellschaft sei.


    Um die Vereine und Institutionen zu unterstützen, spendete das Geldinstitut 80.899,99 Euro, die unter den Empfängern aufgeteilt werden.


    Den kompletten Bericht lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!