Artikel
    Veröffentlicht: 06.12.2018
    OS

    Wilhelmshaven feiert Stadtgeburtstag richtig groß


    150 Veranstaltungen mit 15 echten Höhepunkten
    Mirco Wenzel von links, Regina von Ewegen, Michael Diers, Christine Janz und Thomas Wispeler zogen Bilanz und machten neugierig auf eine große Veranstaltungs-Wundertüte zum Stadtgeburtstag.   ©ANNETTE KELLIN
    Mirco Wenzel von links, Regina von Ewegen, Michael Diers, Christine Janz und Thomas Wispeler zogen Bilanz und machten neugierig auf eine große Veranstaltungs-Wundertüte zum Stadtgeburtstag.   ©ANNETTE KELLIN
    WILHELMSHAVEN
     – 

    Zum 150. Stadtgeburtstag soll es in Wilhelmshaven richtig krachen: Den Ausblick auf ein sehr spannendes Jahr mit der beeindruckenden Anzahl von 150 bunten Veranstaltungen, davon 15 echte Höhepunkte mit einer Strahlkraft weit über die Region hinaus, gab der Geschäftsführer der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH (WTF), Michael Diers am Donnerstag gemeinsam mit seinem Leitungsteam.


    Für diesen Kraftakt seien alle Mitarbeiter hoch motiviert, so Diers. Die WTF werde den Stadtgeburtstag wuppen, ohne dafür eigens zusätzliches Personal einzustellen. Das Jahr werde ganz entscheidend sein für die Zukunft der Jadestadt, „hier kann die Stadt ihr Potenzial zeigen und beweisen, dass sie viele Schätze birgt“, so Diers.


    Für den Stadtgeburtstag ist ein Kostenvolumen von 455.000 Euro angesetzt. Zusätzlich wird auf einer großen Festmeile der Tag der Niedersachsen vom 14. bis 16. Juni stattfinden, dafür sind 363.000 Euro eingeplant.


    Den kompletten Artikel lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!