Artikel
    Veröffentlicht: 12.06.2019
    KEA

    Wilhelmshaven: Hotels zur großen Party komplett ausgebucht


    In der Jadestadt sind keine Zimmer mehr frei – Übernachtungsgäste werden ins Umland vermittelt
    Beim Tag der Niedersachsen verwandelt sich die gesamte Jadestadt zur Festmeile. Dort jedoch noch eine Übernachtungsmöglichkeit  zu finden ist fast ausgeschlossen.   ©KEA HEEREN
    Beim Tag der Niedersachsen verwandelt sich die gesamte Jadestadt zur Festmeile. Dort jedoch noch eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden ist fast ausgeschlossen.   ©KEA HEEREN
    WILHELMSHAVEN
     – 

    In Wilhelmshaven geht nichts mehr – zumindest was die Buchung eines Hotelzimmers angeht. Zum Tag der Niedersachsen ist die Jadestadt komplett ausgebucht. Schließlich müssen neben den normalen Übernachtungsgästen auch die Akteure irgendwo unterkommen. Es gibt ganze Hotels, die zum Wochenende nur von diesen besetzt werden. So hat sich der gesamte Sportverband zum Beispiel im Hotel „Home“ einquartiert. Im „Atlantic Hotel“ am Südstrand wohnt die Staatskanzlei zum Tag der Niedersachsen mit den Ministern.


    „Wilhelmshaven ist schon seit einiger Zeit ausgebucht, seit Monaten schon“, sagt Regina von Ewegen von der Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH (WTF). Die Gastronomen und Hoteliers stellen sich auf das Fest-Wochenende ein.


    So sagt Olaf Stamsen, von den Strandhotels „Seestern“ und „Delphin“ sowie 1. Vorsitzender der Dehoga, zu seiner Zimmerbelegung: „Bereits im März mussten wir Absagen erteilen, unsere 21 Zimmer waren langfristig ausgebucht. Wir haben für unser Restaurant die doppelte bis dreifache Menge eingekauft“. Doch im Hinblick Zeitraum Juni und die kommende Hauptsaison sei dies nichts ungewöhnliches.


    Wer keinen Platz mehr in Wilhelmshaven findet, der muss ins Umland ausgelagert werden. Demnach werde der Überschuss nach Jever, ins Wangerland und nach Esens vermittelt, erklärt Regina von Ewegen.


    Den kompletten Artikel lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe.

    Mehr lesen Sie zu dem Thema
    • ... in der gedruckten Ausgabe »Abonnieren Sie jetzt!
    • ... oder im ePaper »Bestellen Sie jetzt!